Das Institut Chong Hee ist eine Plattform für Menschen, die sich über das Thema "Ethik in der Wirtschaft" austauschen wollen. 

  • Dieser Austausch ist enorm wichtig. Denn Ethik braucht Raum und Akzeptanz des Anderen, um wirklich blühen zu können. 
  • Die Wirtschaft ist im Umbruch. Mit ihr ändert sich unsere gesamte Lebenswelt. Die Digitalisierung verlangt von uns allen völlig neue Herangehensweisen an das Thema Führung, Miteinander und Selbstmanagement. Und eine bewusste Ethik!
  • Die buddhistische Ethik liegt mir sehr am Herzen. Sie befürwortet, sich selbst in den Dienst aller zu stellen und für das Gemeinwohl zu sorgen. 
  • Du kannst hier mitlesen, mitdiskutieren und auch selber Artikel einreichen.
  • Du kannst gratis am Online-Ethik-Stammtisch per Zoom-Call teilnehmen. Er findet einmal im Monat statt. Schau unter Termine und melde dich an. 
  • Alle 14 Tage gibt es exklusiv Artikel per Mail. Trage dich hier ein, du bekommst eine Überraschung gratis in Audioform per Mail.

Deine Hanne Demel aus dem Institut Chong Hee

Du sehnst dich danach,

  • einen positiven Fußabdruck zu hinterlassen,
  • deinen Erfolg aufzubauen auf dem Wohl aller Beteiligten,
  • ehrlich, treu und loyal zu sein und ethische Werte zu leben?
  • Du suchst nach neuen Wegen, um Herausforderungen zu meistern
  • und zugleich die Ausgewogenheit in deinem Leben zu erhalten oder wiederherzustellen?
  • Du möchtest die wirtschaftliche Entwicklung deines Unternehmens genauso im Blick behalten wie die persönliche Entwicklung und Konfliktlösung der Mitarbeiter
  • und willst beitragen zum Entstehen einer Welt, die der Friedfertigkeit und Freude Raum gibt?

Es ist wichtig, dass neue Forschungen und Technologie auf den Grundlagen von Liebe und Mitgefühl basieren. Dies ist die Art Erfindung, die Frieden bringen kann und die alle sehr gut zusammenleben lässt.

Auszug aus dem Daily Sutra vom 22. Juli 2017 von Ji Kwang Dae Poep Sa Nim, Lotus Buddhist Monastery.

Und hier eine kleine Übersicht  über die jüngsten Blogartikel:

Warum Mitgefühl hilfreich ist, Mitleid aber nicht

Warum Mitgefühl hilfreich ist, Mitleid aber nicht

Vor kurzem habe ich eine Bekannte getroffen, die mir von der Misere einer Nachbarin erzählte. Ihr Mitleid mit der Nachbarin war grenzenlos. Ebenso ihr Gefühl von Hilflosigkeit. Sie lamentierte und redete sich immer mehr in Rage. Am Ende war sie fix und fertig und total gestresst. Und ich auch…..

Posted by Hanne Demel in Buddhistische Ethik, Buddhistische Persönlichkeitsentwicklung, 0 comments
Stress im Arbeitsalltag bewältigen, ohne innerlich zu kündigen:

Stress im Arbeitsalltag bewältigen, ohne innerlich zu kündigen:

Warum du Gleichmut brauchst statt Gleichgültigkeit

Viele Menschen begegnen dem Stress im Arbeitsalltag nach einiger Zeit mit Gleichgültigkeit. Sie kündigen quasi innerlich. Doch damit geht’s ihnen nicht besser. Im Gegenteil...

Posted by Hanne Demel in Buddhistische Persönlichkeitsentwicklung, 0 comments
Ethik in der Evolution – die notwendige Entwicklung einer ethischen Haltung

Ethik in der Evolution – die notwendige Entwicklung einer ethischen Haltung

Zusammenfassung: Eine Firmenphilosophie, die eine ethisch-moralische Orientierung erkennen lässt, ist – aus der Perspektive der Evolutionsbiologie – eine Art Software. Sie erlaubt es allen Mitarbeitern, sich als wertvollen Bestandteil des Unternehmens zu präsentieren...

Posted by Hanne Demel in Allgemein, Buddhistische Ethik, 0 comments